• Deutsch
  • English

Mikrodosierung

steril, schnell, und preiswert...

Die ReseaTech GmbH ist Pionier bei den elektromagnetischen Single-use Ventilen. In einem Entwicklungsprojekt an der Berner Fachhochschule im Jahr 2010 entstand ein Mikroventil nach einem ganz neuen Ansatz: Das Ventil sollte steril, schnell, und einfach in der Herstellung sein und somit in der Biotechnologie als Einwegventil einsetzbar. Das B-drop mini ist warscheinlich heute das preiswerteste Mikroventil seiner Klasse und auch das Einzige welches ausschliesslich für sterile Anwendungen entwickelt wurde.

Funktionsweise

Das B-drop Mikroventil hat einen dauermagnetischen Anker mit einer Dichtung, der durch eine Magnetspule bewegt wird. Durch die geeignete Auslegung des Magnetkreises, kommt es ohne eine Spiralfeder aus und kann sowohl in Öffnungs- sowie Schliessrichtung aktiv bewegt werden. Im stromlosen Zustand ist das Ventil immer geschlossen.

Sterilisierung

Die B-drop Ventiltechnologie eignet sich für die Sterilisierung mit Gamma oder Röntgenstralen. In naher Zukunft wird sie auch Dampfsterilisierbar sein.

Einsatzgebiete

Mikroventile übernehmen als Haubptkomponente von Zeit-Druck-Systemen eine zentrale Rolle in diversen Dosieranwendungen ein. Seien es Abfüllanlagen, aufbringen von Chemikalien, Dosierroboter, grafischer Druck, 3D-Druck oder auch Anwendungen in der Food- oder Pharmaindustrie, überall wo Kosten und Qualität eine Rolle spielen ist die B-drop Mikroventiltechnologie gefragt.

Ansteuerung

Auch für die Ansteuerung von Mikroventilen bietet die ReseaTech eine langjährig erprobte Elektronik. Sie verfügt über 4 Kanäle und kann auf Mikrosekunden genaue Ansteuerungssignale für diverse Ventiltypen erzeugen. (Datenblatt Ventilsteuerung)

Weiter zum Produkt: B-drop mini